Ein herzliches Willkommen an alle Mitglieder und Interessierte,

auf den nächsten Seiten findet Ihr alles Wissenswerte über den 

ASV-Hankensbüttel und Umgebung e.V.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen und Stöbern!

Petri Heil

Der ASV Hankensbüttel 


   Aktuelles:

Abschließendes Monitoring nach der Entschlammung

Am Dienstag beginnt das abschließende Monitoring zur fischereibiologischen Untersuchung , nach der Entschlammung des Isenhagener See's.

Für dieses Monitoring werden im See, wie bereits 2019, Stellnetze an den gleichen Punkten wie 2019 ausgebracht und ein E-Fischen im Uferbereich durchgeführt.
Die Befischung wird, wie 2019 auch, von Ingo Brümmer von der AG Fischökologie Braunschweig durchgeführt.
Die abschließenden Untersuchungsergebnisse werden voraussichtlich im Dezember 2022 vorliegen und uns mitgeteilt.

Wegen des Monitorings, wird der See vom Dienstag bis einschließlich Mittwoch, für das Angeln gesperrt bleiben.

Wer Lust hat kann sich das Ganze gern anschauen.

Herr Brümmer kann mit Sicherheit auch die ein oder andere Frage bezüglich Fische und Gewässer beantworten.

 

Der Vorstand


 

 

Gemeinsamer Aufruf zur Weiterführung der Maßnahmen zur Wiederauffüllung des Aalbetandes:

Am 04. November 2021 veröffentlichte der Internationaler Rat für Meeresforschung (ICES) eine
sehr fragwürdige und drastische Empfehlung für den Europäischen Aal. Darin wird für 2022 die
vollständige Schließung aller Aalfischereien auf alle Lebensstadien, sowohl für marine als auch
für Binnengewässer empfohlen, de facto also die Einstellung der Berufs- und der Freizeit-
fischerei. Der ICES empfiehlt damit ausdrücklich auch die Einstellung jeglicher Aalbesatz-
maßnahmen. Näheres dazu ist hier zu finden → Gemeinsamer_Aufruf_zum_ICES_Advice_eel_2021_endgültig


Petri Heil

Der Vorstand


Info für alle Mitglieder:

Kanalkarten können über E-Mail

bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! angefordert werden.

Martin schickt euch dann Alles per Post zu.